Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 28.11.2017 05:55

Folge 51 - Verliehen und gestohlen | Das Beste kommt…

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein zehnköpfiges Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen. Giulia Peroni und Thomas Berg suchen nach flüchtigen Ehemann, Michael Falkenberg und Sascha Noveski beschützen ein Pfandhaus vor bewaffneten Raubüberfällen.

Eine Frau ist voller Angst um ihren herzkranken Ehemann. Kurz vor einer lebenswichtigen Operation ist der 44-Jährige aus dem Krankenhaus verschwunden. Verzweifelt wendet sie sich an die Detektei Stahl. Bei ihrer Ermittlungsarbeit müssen Giulia Peroni und Thomas Berg einmal beweisen, dass ihre Spürnasen den richtigen Riecher haben. Dabei finden die beiden heraus, dass sich die Zielperson auf der Flucht befindet und die treusorgende Auftraggeberin in Wahrheit nur auf Geld aus ist. Schließlich erhalten die Ermittler einen entscheidenden Hinweis. Jede Sekunde zählt.

Mehrere bewaffnete Raubüberfälle in einem Pfandhaus versetzen dessen Inhaber und seine Angestellten in Angst und Schrecken. Aus Furcht vor neuen Verbrechen engagiert er Michael Falkenberg und Sascha Noveski. Während ihren Observationen werden die Ermittler Zeugen von traurigen Schicksalen und dubiosen Machenschaften, aber sie bekommen keine neuen Hinweise auf die brutalen Räuber. Doch dann stoßen die Detektive auf eine heiße Spur, die dem Auftraggeber und der Polizei bislang nicht aufgefallen war. Klar ist: Die Täter werden wieder zuschlagen. Michael Falkenberg und Sascha Noveski bereiten sich vor.

Vorherige Folge Nächste Folge